Das Laufteam Bundeswehr und Reservisten e.V. hat gemeinsam mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. im Zeitfenster vom 01.07.-07.07.2024 kurzfristig einen Spendenlauf zu Gunsten der Hochwassser-Helfer der DLRG Bayern e.V. veranstaltet und ist damit seinem Motto „laufend laufend helfen“ gefolgt.
Schirmherrin des Laufs war die frühere Biathletin und Laufteam-Botschafterin Franziska Hildebrand. Die Strecke von 5 Kilometern konnte dieses Mal sowohl per Rad als auch laufend absolviert werden.
Insgesamt nahmen rund 150 Personen kurzfristig am Spendenlauf teil. Es wurde eine Spendensumme von 1420 Euro erzielt. Der Erlös geht zu 100% an die DLRG Bayern e.V. und wird in neue Ausrüstung für die Helfer investiert.

Über das Laufteam

Das Laufteam Bundeswehr und Reservisten e.V. wurde während der Corona-Pandemie gegründet und hat seitdem mehrere Spendenläufe für den guten Zweck organisiert.

Text: Christina Bachmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.