Daumen hoch für sportliche Familienrüstzeit

Die Sommer-Familienrüstzeit des Evangelischen Militärpfarramtes Laage ließ Familien aus dem Landkreis Rostock, Loitz und Leipzig zu großen Teilen zur Ruhe kommen.
Das Leit-Thema, „Meine Zeit liegt in deinen Händen“, begleitete die Rüstzeitgemeinde ein ganzes Wochenende. Mit dem Evangelischen Militärdekan, Johannes Wolf, erlebten die Gäste zudem gute Gespräche, emotionale Andachten, Gespräche über Gott und die Welt, Spaziergänge und morgendliche Ausdauerläufe.

Der Supersommer hatte extra für diese Tage eine Pause eingelegt, so dass die Hitze nicht unerträglich war und viel am Strand unternommen wurde.
Unter der Leitung von Pfarrhelfer André Stache hatten die zum Teil noch sehr jungen Rüstzeitteilnehmer die Chance zu zeigen was sie können. Als ausgebildeter Fachsportleiter Fußball, Übungsleiter für Kondition und Fitness und aktiver Trainer der Laager Laufgruppe verfügt er über die Voraussetzungen und das Gefühl für die Leistungsstärke der Sportlerinnen und Sportler.


Nach einer kleinen Erwärmung wurden die Teilnehmer in Teams aufgeteilt und zeigten fortan im sportlichen Wettstreit ein tolles „wir Gefühl“. In Form einer strukturierten Trainingseinheit wurden Steigerungsläufe zwischen Urlaubern und neugierigen Blicken, direkt an der Ostsee, absolviert. Über 90 Minuten galt es zu kämpfen, miteinander zu schwitzen und viel Spaß zu haben. Besonders die Kinder und Jugendlichen waren in der Mittagssonne richtig glücklich, denn bei aller Sorge um Entspannung und Erholung gilt – Kinder und Jugendliche müssen spielen, toben und Wagnisse eingehen. Nur so können sie sich psychisch und physisch gut entwickeln.
Ein harmonischer Grillabend rundete das Familien-Wochenende im Haus Kranich, auf der Insel Usedom, ab. Verbrannte Energien wurde mit deftigen Leckereien wieder zurückgeschaufelt und zufrieden und glücklich endete für alle das sportlich tolle Wochenende.

Text: Evangelisches Militärpfarramt in Laage Foto: René Schuster

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top