Europameisterschaft der Formationen Latein – Julian Bruhns ist Europameister

FG Aachen/Düsseldorf holt ersten internationalen Titel2014-05-03_EM_ForLat890_SnapseedKaderathleten des Deutschen Tanzsportverbandes haben eine lange Tradition in den Sportfördergruppen der Bundeswehr. Neben Damen und Herren im Paartanz sind auch immer wieder Tänzer aus den Formationen bei der Bundeswehr. In den letzten Jahren waren Sebastian Schwind (TSZ Velbert) und Eduard Rempe (Grün-Gold-Club Bremen) sehr erfolgreiche Sportsoldaten. Aktuell ist Julian Bruhns bei der Formationsgemeinschaft Aachen/Düsseldorf – und holte gemeinsam mit seiner Partnerin Nadine Frings und seinem gesamten Team den Europameistertitel in die Region.

2014-05-03_EM_ForLat607Trainer Oliver Seefeldt hatte es schlichtweg die Sprache verschlagen: Nach der im ersten Moment etwas unübersichtlichen Wertung – die Bestnoten waren sehr verteilt – dämmerte es Trainer und Team sowie den Zuschauern, dass die Formationsgemeinschaft Aachen/Düsseldorf den Titel geholt hatte. Die Arena Kreis Düren stand förmlich Kopf und feierte die Heimmannschaft mit frenetischem Applaus. Den vielen Gratulanten, die nach dem Team auf Trainer Seefeldt einstürmten, konnte dieser gar nichts mehr sagen, er war so überwältigt, dass er um Fassung rang. Ganz anders hingegen Julian Bruhns, der mit seiner Tanzpartnerin Nadine Frings ausgelassen den Europameistertitel bejubelte.

Für die Formationsgemeinschaft der beiden Traditionsvereine TSZ Aachen und TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß war dies der erste internationale Titel überhaupt. Bislang hatte meist das Team vom Grün-Gold-Club Bremen als Deutscher Meister vor ihnen gelegen oder eine der anderen beiden starken Nationen im Formationstanzsport: Russland oder Litauen. Nun war es der deutschen Nummer zwei endlich gelungen, nicht nur die nationalen Meister zu schlagen, sondern gleich noch die internationale Konkurrenz dazu.

Text: Daniel Reichling
Fotos: www.sports-picture.net

Europameisterschaft Formationen Latein, 3. Mai, Düren

1.        FG TSZ Aachen/TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß A, 1 2 2 1 1 3 3
2.        Grün-Gold-Club Bremen A, 4 1 1 3 3 2 1
3.        Vera Tyumen, Russland, 5 5 3 2 4 1 2
4.        Vera Double, Russland, 3 3 4 4 2 4 4
5.        HSV Zwölfaxing A, Österreich, 2 4 5 5 5 5 5
6.        TSC Schwarz-Gold Wien, Österreich, 6 6 6 6 6 6 6

Tags:

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top