Bronze für BMX-Staffel – Europameisterschaften in Dessel

Zum Abschluss der BMX-Europameisterschaft in Dessel (Belgien) gab es doch noch eine Medaille für die Elitefahrer. Sportsoldat Stefan Heil, Julian Schmidt und Sportsoldat Kay Stindl gewannen Bronze im Team Relay hinter Frankreich und Italien

„Das war ein versöhnlicher Ausklang dieser Titelkämpfe“, freute sich Simon Schirle, Olympia-Stützpunktleiter in Stuttgart. Nachdem in den Einzelwettbewerben der Eliteklasse kein Fahrer das Finale erreichen konnte, mobilisierte das Trio Schmidt, Heil (beide MSC Ingersheim) und Kay Stindl (Skizunft Kornwestheim), Stefan Heil (MSC Ingersheim) alle Kräfte und sicherte sich hinter Frankreich und Italien Bronze.

Das erfolgreiche Trio (v. l.): Julian Schmidt, Stefan Heil und Kay Sindl.

Am Tag zuvor konnte Alina Beck aus Stuttgart in der Altersklasse Girls 16 den Titel holen. Stefanie Verbes Dreyer belegte Platz acht. Für die beste Platzierung bei den Männern sorgte Liam Webster (BMX Union Stuttgart), auf Platz 17 vor dem Deutschen Meister Stefan Heil auf Rang 18. Julian Schmidt (MSC Ingersheim) und Jonas Ballbach (Skizunft Kornwestheim), platzierten sich auf den Plätzen 23 und 24. Kay Stindl (Skizunft Kornwestheim) wurde 28.

In der Kategorie U23 Männer wurde Pascal Brenzel (RV Radlerlust Gomaringen) 17; Aron Beck landete auf Platz 41. Bei den Junioren schaffte Lucas Mues (Skizunft Kornwestheim) eine Top-Ten-Platzierung und wurde Neunter. Regula Runge und Kathrin Huwendie wurden bei den Elite-Frauen als Zehnte und Zwölfte notiert, Julia Möhser (BMX Team Cottbus) erreichte in der Klasse Frauen U23 einen 16. Platz.

Text und Foto: BDR

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: