Subscribe via RSS Feed

Trainingslager mit motiviertem Läufernachwuchs

Filed in Allgemein, Breitensport, Laufsport by on 16. September 2014 0 Comments • views: 59

Soldat und Pfarrhelfer organisieren Trainingslager für motivierte KinderIMG_0919_SnapseedImmerhin 22 Mädchen und Jungen uns 6 Erwachsene der Laager Laufgruppe haben in diesem Sommer am traditionellen Trainingslager der Ausdauersportler des SC Laage teilgenommen. Täglich drei Trainingseinheiten und Motivationsreisen zum Schwimmen und Klettern nach Tessin sowie zum Bogenschießen nach Güstrow hatten bei allen die Vorfreude ins unermessliche steigen lassen. Vor Ort, in Laage, galt es dann, sich intensiv auf die Saisonhöhepunkte im Herbst einzustimmen. Laufspiele, Hügelsprints im Stadtwald, ein langer Dauerlauf und Ballspiele verlangten dabei von den Schülerinnen und Schülern alles ab. Alle Kinder waren dabei engagiert und anstrengungsbereit. Ohne murren wurden die Trainingsinhalte angenommen und umgesetzt, so dass sich die Trainer zielorientiert um kleinere Schwächen kümmern konnten, oder auch die eine oder andere Verletzung behandelten.

IMG_4800Am Abend wurde gemeinsam gespielt oder einfach nur sich regeneriert. Die Nächte in der Recknitzsporthalle waren kleine Abenteuer und das gemeinsame „Gute Nacht Lied“ ein echter Hit, besonders für die Jüngsten. Versorgt wurden die Sportlerinnen und Sportler vom Laager Caterer, Andreas Springer. Zusätzlich verzehrten die Kinder 20 Kilogramm Obst, kostenfrei bereitgestellt vom Fruchtexpress Andreas Haker, 90 Schoko- und Müsliriegel, 60 Liter Tee und über 100 Liter Mineralwasser. Richtig platt, berichteten die zum Teil noch sehr jungen Läuferinnen und Läufer ihren Eltern, in einer Abschlussrunde am Ende des Trainingslagers, von ihren Erfahrungen, und alle wünschten sich eine Wiederholung im kommenden Jahr. Für den Laager Berufssoldaten, Michael Schulze und André Stache, der seine Dienst als Pfarrhelfer beim Evangelischen Militärpfarramt in Laage versieht war das Trainingslager aus sportlicher und pädagogischer Sicht ein Erfolg. Ganz nach Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827): “Wem es gelingt, Menschen durch Körperübungen leuchtende Augen zu schenken, der tut Großes auf dem Gebiet der Erziehung!” Schließlich investieren sie nicht nur Nerven und Zeit sondern auch eine Woche Erholungsurlaub für eine tolle Sache. SC Laage Die Fotos zeigen die Teilnehmer und die Einweisung zu den Hügelläufen im Wald.

Fotos: Robero Kobsch

Tags:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.