Subscribe via RSS Feed

Grobert siegt in Titisee-Neustadt – Im Schwarzwald gewinnt Unteroffizier Helen Grobert ihr zweites KMC-Bundesligarennen

Filed in Allgemein, Mountainbike, Radsport by on 21. Juli 2015 0 Comments • views: 55

Unteroffizier Helen Grobert (Sportfördergruppe Bw Todtnau) feierte am 12.07.2015 ihren zweiten Sieg in der  KMC Bundesliga. Nach ihrem Erfolg in Wombach gewann 23-jährige jetzt in Titisee-Neustadt vor der Schweizerin Corina Gantenbein und Hanna Klein Klein (BH-Sr Suntour-KMC). Bei den Juniorinnen siegte die Deutsche Meisterin Clarissa Mai (Link Rad-Quadrath), bei den Junioren holte sich Max Brandl (LEXWARE Mountainbike Team) den Sieg.

84, Grobert, Helen, Ghost Factory Racing Team, RSV Trompeter Bad Säckingen, GER

Helen Grobert setzte sich bei den Damen wie erwartet sofort nach dem Start an die Spitze. „Ich wusste, wenn ich mein Tempo fahre und nichts dazwischen kommt, dann klappt das auch“, sagte Grobert im Ziel. Allerdings machte sie es dann doch noch einmal spannend, als ihr in der dritten Runde die Luft aus dem Hinterreifen entwich und die nach einem Reifenwechsel 40 Sekunden verlor. Doch Helen Grobert konnte sofort wieder Druck aufs Pedal bringen und den Vorsprung auf Gantenbein bis ins Ziel auf  2:39 Minuten vergrößern.

Bei den Herren gab es einen Schweizer Doppelsieg durch Florian Vogel und Nicola Rohrbach, der sich im Finale aus einer sechsköpfigen Verfolgergruppe lösen konnte. Happy war auch Simon Stiebjahn. Sein Duell mit seinem Freund Markus Bauer war das emotionale Highlight des Rennens.  Das deutsche Duo aus Titisee-Neustadt und Kirchzarten kämpfte verbissen um den dritten Platz. Bevor es den letzten Downhill hinunter ging, sprintete Bauer an Stiebjahn vorbei.  Der blieb aber wachsam und holte sich den dritten Platz rechtzeitig zurück. Das U23-Rennen der Herren gewann der deutsche Meister Georg Egger.

Zum Auftakt der KMC MTB-Bundesliga in Titisee-Neustadt haben sich die Norwegerin Ingrid Böe Jacobsen und der Österreicher Daniel Federspiel beim Eliminator Sprint durchgesetzt. Jacobsen siegte beim Singer Wäldercup vor Nadine Rieder und Hannah Grobert, während Federspiel den Freiburger David Horvath und den Belgier Fabrice Mels hinter sich ließ.

Weitere Infos unter: www.mtb-bundesliga.net

Text: BDR

Fotos: EGO-Promotion, Armin M. Küstenbrück

178, Gantenbein, Corina, Haibike Oetztal Pro Team, VCB Langquardt, SUI 84, Grobert, Helen, Ghost Factory Racing Team, RSV Trompeter Bad Säckingen, GER 86, Klein, Hanna, BH-Sr Suntour-KMC, TV Oberlengenhardt, GER

Tags:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.