Subscribe via RSS Feed

Deutsche Meisterschaft im Vertical – Thomas Trainer holt den Titel

Abgelegt in Skibergsteigen, Wintersport von am 21. März 2018 0 Comments • views: 106

Am 18. Februar haben die besten deutschen Skibergsteigerinnen und Skibergsteiger im Rahmen des traditionellen Skitourenrennens „Jennerstier“ die nationale Meisterschaft in der Disziplin „Vertical“ unter sich ausgemacht. Bei den Damen hat sich Alexandra Hagspiel vom Allgäu Outlet Raceteam gegen die Konkurrenz durchgesetzt, bei den Herren holte Oberstabsgefreiter Thomas Trainer vom Gebirgsjägerbataillon 231 den Titel. Außerdem wurde bei dem Rennen am Jenner bei Berchtesgaden auch der Alpencup 2018 ausgetragen. Dort holten Sarah Dreier und Jakob Herrmann, beide aus Österreich, den Tagessieg.

Die Rahmenbedingungen waren nicht gerade günstig: Am Start lag wenig Schnee, weiter oben herrschte dafür Nebel. Und nahezu allgegenwärtig war die Baustelle der Jennerbahn, die gerade aufwändig modernisiert wird. Die Organisatoren haben trotzdem ein perfektes Rennen samt guter Atmosphäre hinbekommen: Rund 140 Athletinnen und Athleten rasten vom Start in der Nähe der Talstation der Jennerbahn die 600 Höhenmeter bis zum Ziel am Dr.-Hugo-Beck-Haus hinauf, wo sie von zahlreichen Zuschauern begrüßt und bejubelt wurden.
Unter den 140 Teilnehmern waren Athletinnen und Athleten aus Deutschland, Österreich, Schweden Rumänien und der Slowakei. Sie alle nahmen am Alpencup teil, der insgesamt an drei Orten in Deutschland, Österreich und Italien ausgetragen wird. Aus dieser Gesamtwertung wurden die Deutschen Meister herausgerechnet.

Text: DAV

Fotos: Marco Kost / DAV

Tags:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.