Rainer Petzold

Road to Tokyo: Der BDR und seine Olympia-Kandidaten – Heute: Sportsoldat Domenic Weinstein

Road to Tokyo: Der BDR und seine Olympia-Kandidaten – Heute: Sportsoldat Domenic Weinstein

Am 23. Juli sollen die Olympischen Spiele von Tokio eröffnet werden. Der Bund Deutscher Radfahrer wird in vier Disziplinen, Bahn, BMX, Mountainbike und Straße um Olympisches Edelmetall kämpfen. In den kommenden Wochen stellen wir alle Olympia-Kandidaten des BDR vor. In der heutigen Folge präsentieren wir Domenic Weinstein, einer der Fahrer, die für den deutschen Vierer […]

Read More →

Der Weg nach Tokio – Sportdirektor Dr. Jens Kahl beschreibt den verlängerten Weg der Kanu-Rennsportler

Der Weg nach Tokio – Sportdirektor Dr. Jens Kahl beschreibt den verlängerten Weg der Kanu-Rennsportler

Erstmalig in der Geschichte des Sports wird die Olympiade fünf Jahre lang sein. Die Athletinnen und Athleten des Kanu-Rennsport Teams Deutschland haben diese unfreiwillige Verlängerung sehr unterschiedlich hingenommen. Der dreifache Olympiasieger Sebastian Brendel nahm sich im letzten Jahr eine Auszeit, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können. Auf die beiden Erfolgsgaranten Hauptfeldwebel Ronny […]

Read More →

Der Weltmeister kommt aus Deutschland – Canoe Slalom Extreme (CSLX), oder auch Boatercross genannt, ist eine sehr junge Sportart. 2024 gehört sie zum olympischen Programm.

Der Weltmeister kommt aus Deutschland – Canoe Slalom Extreme (CSLX), oder auch Boatercross genannt, ist eine sehr junge Sportart. 2024 gehört sie zum olympischen Programm.

Boatercross oder wie es im Englischen heißt „Canoe Slalom Extreme“ wurde erstmals 2015 in das Weltcup-Programm des Kanu-Weltverbandes ICF aufgenommen. 2024 wird diese junge Sportart, bei der vier Athleten wie bei Snowboard-Wettkämpfen gleichzeitig starten und somit gegeneinander kämpfen. Nationale Qualifikationsrennen können nicht wie geplant stattfinden Mit der Entscheidung, Canoe Slalom Extreme bereits 2024 in den […]

Read More →

Road to Tokio: Der BDR und seine Olympia-Kandidaten – Heute: Sportsoldatin Emma Hinze

Road to Tokio: Der BDR und seine Olympia-Kandidaten – Heute: Sportsoldatin Emma Hinze

Mit zwölfmonatiger Verspätung hat das Olympische Feuer gestern seine Reise durch Japan angetreten. 121 Tage dauert der Fackellauf, bevor am 23. Juli die Olympischen Spiele von Tokio eröffnet werden sollen. Mit dem Beginn des Fackellaufs ist auch die Hoffnung der Athleten auf die Durchführung der Spiele gestiegen. Der Bund Deutscher Radfahrer wird in vier Disziplinen, […]

Read More →

BUNDESWEHR-SOLIDARITÄTSLAUF 2021 – Solidarität bewegt – beweg du dich auch!

BUNDESWEHR-SOLIDARITÄTSLAUF 2021 – Solidarität bewegt – beweg du dich auch!

Liebe Läuferinnen und Läufer, der Bundeswehr-Crosslauf konnte aufgrund der Corona-Pandemie in 2020 nicht stattfinden und auch in 2021 ist an eine Durchführung nicht zu denken. Daher rufen wir alle Bundeswehrangehörige zur Teilnahme an einem virtuellen Solildaritätslauf auf. Bringe mit deiner Teilnahme an diesem Lauf deine Solidarität mit allen Bundeswehrangehörigen, die sich derzeit für Deutschland im […]

Read More →

Die Kugel, die aus der Kälte kam – Biathlonmunition aus Schönebeck

Die Kugel, die aus der Kälte kam – Biathlonmunition aus Schönebeck

Leider blieben die Zuschauertribünen im Biathlonstadion auf der alpinen Hochebene Pokljuka in Slowenien während der Biathlon Weltmeisterschaft im Februar diesen Jahres unbesetzt. Die Corona Pandemie zwang die Veranstalter, den Zuschauern und Touristen die direkte Teilnahme zu untersagen.

Read More →

Erster Wettkampf nach langer Zeit – „Italienische Meisterschaften“ in Warendorf

Erster Wettkampf nach langer Zeit – „Italienische Meisterschaften“ in Warendorf

Seit dem Internationalen Deutschlandpokal im November 2019 in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf fand hierzulande im Rettungssport 15 Monate lang kein Wettkampf mehr nach internationalem Regelwerk statt. Doch die lange Zeit der Entbehrung nähert sich allmählich dem Ende – wenn auch in verhaltenen Schritten. Den Anfang machten Ende Februar die „Italienischen Meisterschaften“ – wieder […]

Read More →

Das Deutsche Sportabzeichen  –  ein Ziel für Jeden!

Das Deutsche Sportabzeichen – ein Ziel für Jeden!

Als die Hauptversammlung des Deutschen Reichsausschusses für Olympische Spiele am 10. November 1912 die Verleihung und die Bedingungen für die Auszeichnung beschließt, die zunächst den – Namen „Auszeichnung für vielfältige Leistung auf dem Gebiet der Leibesübungen“ trägt (Der Begriff Sportabzeichen wird noch vermieden, um die Turner mit einer gleichlautenden Ehrung nicht zu verärgern.), ahnte bestimmt […]

Read More →

Radsportler des Jahres 2020 gewählt – Lennard Kämna, Emma Hinze und Marco Brenner die Sieger

Radsportler des Jahres 2020 gewählt – Lennard Kämna, Emma Hinze und Marco Brenner die Sieger

Die traditionsreiche Leserwahl von RadSport und RennRad, in diesem Jahr bereits zum 49. Mal durchgeführt, ist entschieden: Lennard Kämna, Sportsoldatin Emma Hinze und Marco Brenner sind die Radsportler des Jahres 2020. Während sich bei den Männern wieder die Straßenfahrer durchsetzten und auf den ersten drei Plätzen drei Fahrer des deutschen Rennstalls BORA-hansgrohe zu finden sind, […]

Read More →

Servus Selina! Doppelweltmeisterin und Olympia-Silbermedaillengewinnerin Selina Jörg tritt zurück

Servus Selina! Doppelweltmeisterin und Olympia-Silbermedaillengewinnerin Selina Jörg tritt zurück

Abschied als Titelverteidigerin: Nach fast 20 Jahren Leistungssport beendet Doppelweltmeisterin und Olympiasilbermedaillengewinnerin Selina Jörg ihre erfolgreiche Karriere. Die 33-jährige Allgäuerin zählt zu den besten deutschen Alpin-Snowboarderinnen aller Zeiten.

Read More →

Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: