11. Kap-Arkona-Lauf 2022 – Treffen der Lauffreunde

Pünktlich um 11 Uhr starteten fast 300 Ausdauersportler aus der ganzen Republik unter den beeindruckenden Leuchttürmen am Kap Arkona auf der Insel Rügen ihren 10 Kilometer Lauf, bei soliden herbstlichen Bedingen mit rauem Wind und permanentem Ostseeblick, während zeitgleich die fast 150 Halbmarathonläufer ihren Start in Juliusruh, am Zielpunkt der 10 km Starter, vollzogen hatten.
Der beeindruckende Natur- und Landschaftslauf zieht seit mehr als 10 Jahren Läuferinnen und Läufer an den nördlichsten Punkt Deutschlands und enttäuscht am Ende keinen
einzigen Athleten.

Obwohl Bestzeiten auf den harten Strecken kaum zu erzielen sind darf besonders die 16-jährige Juliane Göllnitz stolz über ihren Gesamtsieg bei den Frauen auf der 10 Kilometer Distanz sein. Wie ihr 14-jähriger Vereinskamerad, Benjamin Menge (1. U16), sein 45-jähriger Vater Jan Menge (3.), der 69-jährige Heinrich Wiechert (2.) und die 32-jährige Sarah Liesegang (2.) durften sie sich, im Zuge der Sieger­ehrung im Festzelt am Strand, über einen tollen, maritimen Pokal für ihre Altersklassen Platzierung freuen. Viele andere nutzten die Gelegenheit, um Sportfreundschaften zu beleben und sich auszutauschen.
Denn der Rahmen der Veranstaltung hatte einige Möglichkeiten bereitgehalten. Egal ob auf der Busfahrt zum Start, die Wartezeit am Kap oder auf der Nudelparty nach den Läufen, immer wieder trafen sich die Aktiven zu Gesprächen und Erinnerungs­fotos.
Der abschließende, große Dank gilt den Organisatoren. Viel besser geht es kaum.

Nicole aus Waren, André aus Laage, Sarah aus Schwaan und Ines aus Henstedt-Ulzburg (SH).

Text: André Stache

Foto: SC Laage

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: