Subscribe via RSS Feed

Seelsorgelauf in den Frühling

Filed in Allgemein, Breitensport, Laufsport, Wettkampf by on 1. Mai 2012 0 Comments • views: 163

Militärpfarrer Wolf - Foto: F. Eichler

Militärpfarrer Johannes Wolf eröffnete den diesjährigen Seelsorgelauf bei wunderschönem Frühlingswetter mit einem beeindruckenden Trompetensolo und einer Andacht direkt an der Laufstecke. Direkt im Anschluss starteten die 69 Läuferinnen und Läufer auf der durch Torben Schlinke und Philipp Rosenau vorbereiteten Wettkampfstrecke im Laager Stadtwald. Beide sind sehr erfolgreiche Nachwuchsläufer des SC Laage. Traditionell hatten die Laager Clubläufer die Veranstaltung des Evangelischen Militärpfarramtes tatkräftig unterstützt und so zum Gelingen erheblich beigetragen. Sportlich konnte sich das Feld ebenfalls sehen lassen.

Während die Teschowerin Greta Grobbecker (11:11 min) erwartungsgemäß die Konkurrenz über 2,4 Kilometer bei den Mädchen für sich entschied, war der Sieg von Peer Retzlaff (11:13 min) bei den Jungen eine kleine Überraschung. Im 6 Kilometer Wettkampf waren die Favoriten schon vor dem Start klar ausgemacht. Bei den Herren siegte der Rostocker LAV Läufer Marvin Schwedes nach starken 23:43 Minuten. Die Damenklasse endschied Stella Grobbecker mit 32:57 Minuten, wieder einmal, klar für sich.

Einen kleinen Paukenschlag gab es  im 12 Kilometer Hauptlauf. Nicht etwa der Sieger, der 17-jährige Toben Schlinke, war dabei die Überraschung, sondern seine Zeit von 49:29 Minuten. Gewinnerin des Frauenlaufes wurde nach 1:01:56 Stunde erwartungsgemäß Stefanie Gewiese. Am Ende waren dann aber alle Sieger, denn in den Räumen des Evangelischen Militärpfarramtes Laage wurden alle Aktiven, nachdem sie sich mit Würstchen, Kuchen und Obst gestärkt hatten, mit Medaillen und Urkunden geehrt.  Ein abschließender Dank gilt zudem den Verantwortlichen des Jagdgeschwaders 73″S“, diese hatten, wie die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung, die Veranstaltung mit besonderem Engagement unterstützt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.