Subscribe via RSS Feed

Chiemgau-Meisterschaft

Filed in Allgemein, Biathlon, Wintersport by on 18. März 2012 0 Comments • views: 60

Am 18.12.2011 fand die Chiemgau-Meisterschaft im Biathlon Einzel in der Chiemgau Arena in Ruhpolding statt. Unter der Schirmherrschaft von Oberstleutnant Frank Endler, Kommandeur des GebFmBtl 210 aus Bad Reichenhall und bei traumhaftem  Winter-Wetter gingen 30 männliche Sportler und 17 weibliche Sportlerinnen auf die Strecke. Unter den Teilnehmern waren nicht nur Nachwuchssportler,  sondern auch einige Profis, die an diesem Wochenende keine anderen Einsätze hatten.

UNter den Teilnehmern waren unter anderem auch Josef Wolf, Fabian Bekelaer, Christina Mayerhofer und Niklas Kellerer vom Bundeswehr-Skizug; Korbinian Raschke und Michael Willeitner von der Bundespolizei, sowie Anne Domeinski und Iris Grandl der Sportfördergruppe der Bundeswehr.

Um 09:00 Uhr begann das Anschießen der Athleten. Um 10:00 Uhr starteten dann alle 47 Teilnehmer im 30 Sekunden Abstand. Die spannenden Wettkämpfe, der erstklassige Stadionsprecher und sicher auch das schöne Winterwetter lockten einige Zuschauer in die Chiemgau-Arena.  Chiemgaumeister bei den männlichen Teilnehmern wurde Fabian Bekelear, vor Korbinian Raschke und Josef Wolf. Bei den weiblichen Teilnehmern wurde Christina Mayerhofer Chiemgaumeisterin, vor Theresa Jost und Iris Grandl.

Die anschließende Siegerehrung fand im Gasthaus Fritz am Sand statt. Nach einem gemütlichen Mittagessen überreichten Schirmherr OTL Frank Endler, Landessportwart Hans Rambold und Landestrainer Tobi Reiter dann die Medaillen, Pokale und Sachpreise. Alles in allem war die Chiemgaumeisterschaft der Saison 2011/2012 eine sehr gelungene Veranstaltung.

Autor: Oberleutnant Johannes Schmid, Presseoffizier Gebirgsjägerbrigade 23

Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.