Gebirgsjäger

Über den Wolken

Über den Wolken

In den frühen Morgenstunden des 29. Juli 2020 setzt sich die erste Marsch-gruppe der 4. Kompanie des Gebirgsjägerbataillons 232 in Bewegung. Knapp 2.200 Höhenmeter trennen die Gebirgsjäger noch vom heutigen Tagesziel und Höhepunkt der Gebirgsausbildung 2020 – der Watzmann Südspitze. Vorbereitung ist alles… Die Vorbereitungen auf die an diesem Tag anstehende Watzmannüberschreitung begann bereits weit […]

Read More →

Wintereinbruch beim Gebirgsleistungsmarsch Sommer

Wintereinbruch beim Gebirgsleistungsmarsch Sommer

Auch in diesem Jahr, wenn auch später als geplant, absolvierte die 5. Kompanie, „die Schwere“, des Gebirgsjägerbataillons 231 aus Bad Reichenhall, den zweitägigen Gebirgsleistungsmarsch Sommer. Kurz vor der Ausweitung der Corona-Einschränkungen im Berchtesgadener Land begaben sich die rund 50 Soldaten Mitte Oktober in die winterlichen Verhältnisse der Chiemgauer Alpen. Erster Tag: Kampenwand – Der Schnee […]

Read More →

„Führen von Vorn“ – Offizierkorps des Gebirgsjägerbataillons 231 erklimmt erfolgreich Untersberg Südwand

„Führen von Vorn“ – Offizierkorps des Gebirgsjägerbataillons 231 erklimmt erfolgreich Untersberg Südwand

Etwa 30 Offiziere und Offizieranwärter der Reichenhaller Jager haben im Rahmen einer Leistungsüberprüfung die Untersberg Südwand erfolgreich gemeistert. Anschließend konnte der Bataillonskommandeur, Oberstleutnant Dennis Jahn, und der Brigadekommandeur, Oberst Maik Keller, in eindrucksvoller Umgebung mehrere Soldaten befördern. „Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen“ Bereits eine Woche zuvor begann der Hochgebirgsjägerzug des Gebirgsjägerbataillons 231 – eine […]

Read More →

Drei Tage Klettermarathon in der Strub

Drei Tage Klettermarathon in der Strub

Das letzte Novemberwochenende des Jahres 2019 stand wieder im Zeichen der Kletterwettkämpfe im Bergsteigerhaus Ganz in Bischofswiesen.

Read More →

Aus ganz Deutschland zu den Gebirgsjägern

Aus ganz Deutschland zu den Gebirgsjägern

39 Jugendliche erhielten im Rahmen der Truppenbesuchstage der Karriereberatung Bad Reichenhall vom 26. bis 30. August einen Einblick in das Fähigkeitsprofil der Gebirgsjäger. Bewerberinnen und Bewerber im Alter von 16 bis 23 konnten sich in der Kaserne beim Gebirgsjägerbataillon 232 in Bischofswiesen und auf dem Berg praktisch der Frage stellen: Wie werde ich Gebirgsjäger?

Read More →

Generalstabs- und Admiralstabslehrgang zu Gast bei den Gebirgsjägern

Generalstabs- und Admiralstabslehrgang zu Gast bei den Gebirgsjägern

Die inzwischen traditionelle Gebirgsreise des General- und Admiralstabslehrgangs führte rund 95 Lehrgangsteilnehmer sowie Tutoren der Führungsakademie der Bundeswehr aus Hamburg Mitte Juli für fünf Tage zur Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“. Während des Aufenthalts wurde den Teilnehmern das besondere Fähigkeitsprofil der Gebirgstruppe vorgestellt. Darüber hinaus erhielten die Gäste die Möglichkeit, sich körperlichen Herausforderungen im Gebirge zu stellen […]

Read More →

Studienpause mit militärischem Fokus

Studienpause mit militärischem Fokus

Angehende Gebirgsjägeroffiziere der Universitäten der Bundeswehr aus München und Hamburg konnten sich im Rahmen eines einwöchigen Aufenthalts im Juli ein Bild von der Gebirgstruppe und Ihren künftigen Aufgaben als militärische Führer machen.

Read More →

„Struber Jager“ siegen bei Militärwettkampf in Frankreich

„Struber Jager“ siegen bei Militärwettkampf in Frankreich

Bei der „Mountain Troops Winter Challenge 2018“ im französischen Chamrousse am 14. und 15. März konnte sich die Mannschaft des Gebirgsjägerbataillons 232 aus Bischofswiesen gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen. Bei dem anspruchsvollen Militärwettkampf traten 42 Teams mit 210 Teilnehmern aus sieben Nationen an.

Read More →

Gebirgsjäger besteht französischen „Commando Moniteur“ mit Bravour

Gebirgsjäger besteht französischen „Commando Moniteur“ mit Bravour

Das Gebirgsjägerbataillon 231 hat einen seiner Soldaten für vier Wochen nach Mont Louis in Frankreich entsandt, um die Fahne der Gebirgstruppe bei einem der härtesten Infanterielehrgängen der Welt hoch zu halten. Für diese ehrenvolle Aufgabe wählte der Kommandeur des Gebirgsjägerbataillons 231, Oberstleutnant Arno Schöberl, den Zugführer seines Aufklärungszuges, Oberleutnant Andreas Frieß, aus. Harte Ausbildung in […]

Read More →

„Glück ab und Berg heil!“  Gebirgsjäger üben den Fallschirmsprungeinsatz für das Hochgebirge

„Glück ab und Berg heil!“ Gebirgsjäger üben den Fallschirmsprungeinsatz für das Hochgebirge

Bei einer Ausbildungswoche im Gleitfallschirmspringen übten Soldaten der Gebirgsjägerbrigade das Anlanden aus der Luft auf dem Militärflugplatz Lager Lechfeld. Die Ausbildungswoche diente als Grundlage für die weiterführende Ausbildung im militärischen Gleitfallschirmspringen im Hochgebirge. Dabei absolvierten die sprungberechtigten Soldaten der Brigade ihre Pflichtsprünge für den Scheinerhalt sowie zum Erwerb einer höherwertigen Lizenz wie etwa zum Tandem- […]

Read More →

Top