Bergsteigen

Weiß soweit das Auge reicht – Heeresbergführer besteigen den „kältesten Berg der Erde“

Weiß soweit das Auge reicht – Heeresbergführer besteigen den „kältesten Berg der Erde“

Denali, Alaska. Im Mai und Juni nahmen zwei Heeresbergführer des Stabes der Gebirgsjägerbrigade 23 aus Bad Reichenhall auf Einladung der United States Army Alaska an einer gemeinsamen, internationalen Expedition auf den Denali, den ehemaligen Mount McKinley, teil.

Read More →

Gebirgsleistungsmarsch „Alpendistel“ abgeschlossen

In zwei Tagen über 2.500 Höhenmeter, knapp 35 Kilometer Strecke und bis zu 20 Kilogramm Gepäck. Das sind nur ein paar Daten der Leistungsüberprüfung, die die Soldaten jedes Bataillons der Gebirgsjägerbrigade 23, vom Gefreiten bis hin zum General, in den letzten zwei Wochen absolvierten. Letztes Jahr noch bekannt unter dem Namen „Jager Rallye“ heißt sie dieses Jahr „Alpendistel“.

Read More →

Heeresbergführeranwärterausbildung 2015

Im September stellten sich die Heeresbergführeranwärter (HBF Anwärter) der Gebirgsjägerbrigade 23 der Heeresbergführeranwärter-Ausbildung im Österreichischen Pitztal. Ausbildungsstätte war das Taschachhaus auf 2.334 m Höhe in den Ötztaler Alpen. Von hier aus wurde das Ziel der Ausbildung verfolgt, die HBF Anwärter im Eis und kombinierten Gelände auszubilden und Touren durchzuführen um sie optimal auf die HBF-Ausbildung vorzubereiten. Unter der Führung […]

Read More →

Die 2. Kompanie der Gebirgsaufklärer aus Füssen überschreiten den zweit höchsten Berg Deutschlands

Der Watzmann ist der dominante Berg der Berchtesgadener Alpen. Jeder, der ihn überschritten hat, wird sich an die Herausforderung und die spektakuläre Natur erinnern. Im Juli stellte sich die zweite Kompanie des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 aus Füssen mit allen verfügbaren Soldatinnen und Soldaten dem Watzmann.

Read More →

Erfolgreiche Siebentausender Erstbegehung in China

Hauptmann André Günzel vom Technischen Ausbildungszentrum der Luftwaffe aus Kaufbeuren nahm vom 06.Juli bis 02. August an einer deutsch österreichischen Expedition zum bis dahin noch unbestiegenen 7129 Meter hohen Kokodak Dome im Kun-Lun-Gebirge, teil.

Read More →

Unterwegs in internationalen Seilschaften

Durch den Nebel ist deutlich ein metallisches Scharren zu vernehmen. Eine klamme Hand versucht fieberhaft einen festen Griff im vereisten Fels zu finden.

Read More →

Gemeinsam mit der österreichischen 6. Jägerbrigade auf die Lampsenspitze

Am 18.Februar 2014 folgten elf Angehörige des Stabes der Gebirgsjägerbrigade 23 der Einladung ihrer österreichischen Patenbrigade, der 6. Jägerbrigade des österreichischen zu einer gemeinsamen Skitour im Sellraintal in Tirol.

Read More →

Dieses Wochenende: Veranstaltungshinweis (29./30.11.13 ) 

24 Stunden Klettern ohne Unterbrechung in Berchtesgaden

Dieses Wochenende: Veranstaltungshinweis (29./30.11.13 ) 

24 Stunden Klettern ohne Unterbrechung in Berchtesgaden

400 Hobbysportler aus dem südbayerischen Raum und dem benachbarten Salzburg stellen sich am Freitag, 29. und Samstag, 30. November dieser Herausforderung. 


Read More →

Ein Tag auf der „Habenseite“ des Lebens

Ein Tag auf der „Habenseite“ des Lebens

Am 31.07.2013 ist mir mit dem Bergführer Jörn Heller (joern-heller.de) bei bestem Wetter die Überschreitung des Eiger ab Eismeer zur Mönchsjochhütte in 11 Stunden gelungen.

Read More →

Gebirgsleistungsabzeichen – Brigadestab auf der Reiter Alpe

Gebirgsleistungsabzeichen – Brigadestab auf der Reiter Alpe

Die Soldatinnen und Soldaten des Brigadestabes der Gebirgsjägerbrigade 23 verbrachten drei Tage auf der Reiter Alpe. Die Ausbildung war fordernd und interessant zugleich. 

Read More →

Top