2015-02

„Ich will in die Weltspitze! Das ist mein Antrieb!“

Christoph Hanke, das 21-jährige Kraftpaket aus München, gehört zu den besten Lead-Kletterern Deutschlands. Der Athlet, der für den Deutschen Alpenverein startet, ist auf dem besten Weg in die hartumkämpfte Weltspitze.

Read More →

Gelungener Saisonstart beim Deutschland-Cup im Fallschirmzielspringen für die Sportfördergruppe Fallschirmspringen aus Altenstadt

Der erste, von insgesamt vier geplanten, Deutschland-Cups in dieser Saison wurde vom 06.06 -07.06.15, auf dem Flugplatz in Meißendorf ausgetragen. Angereist zu dem international besetzten Wettbewerb waren ca. 40 Teilnehmer. Darunter Feldwebel Evangelina Warich, Feldwebel Fabienne Fulland, Uunteroffizier (FA) Friederike Ripphauen, Unteroffizier(FA) Roland Stamm und Oberstabsgefreiter Christoph Zahler, die für das Team I der Sportfördergruppe […]

Read More →

Europameisterschaften im Wasserspringen in Rostock – Bronze für Hausding/Feck vom 3-m-Brett

Das Berlin-Leipziger Duo Stabsunteroffizier (FA) Patrick Hausding/Stabsunteroffizier (FA) Stephan Feck hat dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) die zweite Medaille bei den Heim-Europameisterschaften in Rostock beschert. Mit 419,73 Punkten mussten sich die Deutschen im Synchronspringen vom 3-m-Brett lediglich den alten und neuen Europameistern aus Russland, Ilia Zakharov/Evgenii Kuznetsov (462,96), sowie den Ukrainern Illya Kvasha/Oleksandr Gorshkovozov (430,89) geschlagen […]

Read More →

Heeres-Sportskanone und Kampagnenschmied – Jürgen Fischer, Oberstleutnant und Marathonläufer

Im Strausberger Kommando Heer ist Oberstleutnant Jürgen Fischer für die Strategische Kommunikation der deutschen Landstreitkräfte zuständig. „WIR SIND DAS HEER – WIR KÖNNEN KÄMPFEN“, schallt es seit einiger Zeit quasi unüberhörbar aus der Von-Hardenberg-Kaserne, dem Dienstsitz wie der Wirkungsstätte des engagierten 50-Plus-Langstreckenläufers. Nachlesen kann man die Heeres-Botschaft längst auch auf zahlreichen Plakaten, Imageflyern und im […]

Read More →

Zentralafrikanischer „Läuferkrieg“, Pacemaker Wind, zwei Jahresweltbestzeiten, eine Heeres-Sportskanone und wahnsinnige Endorphine

Auch bei der 35. Auflage der Mutter aller deutschen Straßenläufe kam es zum gewohnten Spitzenduell zweier dauerrivalisierender Nationen. Kenia versus Äthiopien hieß die klassische Paarung des traditionsreichen, zentralafrikanischen „Läuferkriegs“, die am zweiten Maisonntag zu einer neuen Ergebniskonstellation führte. Dabei konnte die von Anfang an furios laufende Äthiopierin Sutume Asefa Kebede erstmals in die Phalanx einer […]

Read More →

Neue Bestzeiten bei Bahn-DM in Berlin – BDR-Sportdirektor Patrick Moster zieht zufriedenes Fazit

Spitzenleistungen aber teilweise zu kleine Starterfelder, so kann man die Bahn-DM 2015 in Berlin zusammenfassen. Kristina Vogel (Sprint, Teamsprint und Zeitfahren) holte drei Titel, Maximilian Levy (Sprint und Keirin) und HptGefr Domenic Weinstein (Einer-und Mannschaftsverfolgung) wurden Doppelmeister.

Read More →

Tischtennis: Sportsoldatin Petrissa Solja gewinnt mit Deutschland Gold bei den ersten Europaspielen

2015 ist bislang das Jahr der Petrissa Solja: Deutsche Meisterin, 2. Platz beim Europe-Top-16, 2. Platz bei den German Open, Sprung auf Position 24 in der Weltrangliste. Und jetzt hat die 21-jährige Sportsoldatin vom Deutschen Meister ttc berlin eastside einen weiteren Coup gelandet. Bei der Premiere der European Games in Baku gewann die amtierende Team- […]

Read More →

Der Tauchgang, der in der Luft begann

Die Sonne ist gerade untergegangen. Es ist gerade noch hell genug, um alles ohne Hilfsmittel erkennen zu können. Die Landerampe der C-160 Transall öffnet sich wie das Tor zu einer anderen Welt. Die Maschine bebt. Der Lärm der Motoren übertönt alles. Kerosin liegt in der Luft. Oben in der Ecke des Flugzeuges leuchtet eine kleine […]

Read More →

3 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen bei Europameisterschaften 2015

Bei den Europameisterschaften 2015 auf dem Maltasee in Poznan, Polen, konnten die Bootes des DRV bei Schiebewind und fairen Bedingungen sechs Meldaillen errudern. Je eine Goldmedaille ging an den Frauen-Doppelvierer, den Männer-Doppelzweier und den Männer-Achter mit Steuermann. Silber gewann der Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier. Bronze errangen der Leichtgewichts-Frauen-Einer und der Leichtgewichts-Männer-Zweier.

Read More →

Drei Siege und zwei erfolgreiche Jäger

Es war ein bemerkenswerter Start in diesen Weltcup von München mit 90 teilnehmenden Nationen. Präsident Alfons Hörmann vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) stattete den Schützen einen Besuch ab – und unter seinen Augen gewann Nina-Laura Kreutzer gleich den ersten Quotenplatz für den DSB bei dieser Veranstaltung. Der DSB hat in den Disziplinen Gewehr und Pistole […]

Read More →

Top